Hi, ich
bin Anna

Deine bindungs- und bedürfnisorientierte Erziehungsberaterin
aus Braunschweig

Anna Kohnen-Erziehungsberaterin-Braunschweig

Mit meiner Unterstützung lernst du:

 

Wie du das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen von Kindern stärkst, ihnen auf Augenhöhe begegnest
und dadurch ein harmonisches Zusammenleben ermöglichst

Die erste Erinnerung an meine Kindheit ist die, bei der ich im Urlaub weinend an der verschlossenen Terrassentür stehe und meinen Eltern hinterherschaue, die ohne mich abends nochmal an die Bar gingen. Ich war 2 Jahre alt. Ich fühlte mich hilflos, allein gelassen und ungeliebt. Irgendwann bin ich kraftlos und weinend eingeschlafen. Allein.

Auch später im Leben fühlte ich mich immer wieder allein, als ich mich aufgrund von vielen Umzügen oft in neue Gruppen einfinden musste und Freundschaften schließen mir dadurch unheimlich schwerfiel.

Es gab wenig Halt und Sicherheit in meiner Kindheit und Jugend und ich hangelte mich oft einfach so durch. Die Grundschule wechselte ich auch aufgrund der vielen Umzüge fünf Mal – was aber in all meinen Zeugnissen der Grundschule immer wieder stand war „Anna ist hilfsbereit und setzt sich für ihre Mitschüler*innen ein“. Das, was ich zu Hause nicht immer hatte, gab ich für andere und schöpfte so meine Kraft.

„Solange du deine Füße unter meinen Tisch stellst…“, „Jetzt stell dich nicht so an!“ und „Weil ICH das sage!“ sind typische Sätze, die meine Kindheit und Jugend geprägt haben.

Ich hatte immer das Gefühl „funktionieren“ und mich anpassen zu müssen und habe mich und meine Bedürfnisse zurückgestellt.

Ich wusste schon immer, dass ich das für meine Kinder anders machen möchte. Meine Kinder sollten von Anfang an voller Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen aufwachsen und ich wollte sie auf Augenhöhe begleiten.

Als ich 2017 in meiner ersten Schwangerschaft begann
zu recherchieren, stieß ich auf die „bindungs- und bedürfnisorientierte Erziehung“ und wusste: Das ist es, was ich für meine Kinder möchte und am Besten sollte jedes Kind so aufwachsen dürfen.

10 Monate später startete ich mit Baby in das Studium der Erziehungswissenschaften, um auch aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zu erlangen und mich diesbezüglich weiter zu bilden. Ich kenne mich im Thema „gewaltfreies und bindungsorientiertes Familienleben auf Augenhöhe“ sehr gut aus, dennoch stoße auch ich in meinem Alltag als Zweifachmama immer mal wieder an meine Grenzen. Denn auch ich bin (nur) ein Mensch mit einer Vergangenheit, die mich geprägt hat.

Mit meinen Kindern spreche ich täglich über Gefühle, wir schließen den Tag mit positiven stärkenden Sprüchen und Dankbarkeit ab und ich entschuldige mich bei ihnen, wenn ich anders reagiert habe, als ich es eigentlich wollte.

All das sind Dinge, die ich auch meinen Kund*innen mit auf den Weg gebe. Bindungs- und bedürfnisorientiertes Familienleben bedeutet nämlich nicht, dass immer alles Friede, Freude, Eierkuchen ist und alle immer glücklich sind, sondern dass wir auf Augenhöhe miteinander agieren und kommunizieren und unsere Kinder nicht von oben herab, sondern voller Liebe, aber auch liebevoller Konsequenz begleiten.

Weil ich weiß, wie es ist, nicht gehört und gesehen zu werden, fällt es mir leicht, anderen zuzuhören, ohne zu urteilen.

Aus dem Grund bin ich für viele Personen die erste Anlaufstelle, wenn es um ernste Themen, Probleme und Herausforderungen geht. „Ich weiß, dass ich mit all meinen Problemen zu dir kommen kann und du mich niemals verurteilst.“, sagte letztens eine Freundin zu mir und auch meine Kund*innen geben mir regelmäßig das Feedback, dass sie sich bei mir gut aufgehoben fühlen und auch Geheimnisse gut geschützt wissen.

Meine Vision

 

„Starke Kinder
durch starke Bindung
für eine starke Zukunft!“

Ich bin Zweifachmama
Erziehungswissenschaftlerin und bindungs- und bedürfnisorientierte
Erziehungsberaterin Braunschweig

Mit meiner Familie lebe ich in der wunderschönen Stadt Braunschweig. Von meinem Optimismus und meiner guten Laune wirst du in der Zusammenarbeit viel spüren und mitbekommen. Ich bin nämlich eine absolute „Gute-Laune-Verbreiterin“ und inspiriere und animiere unheimlich gern andere Menschen dazu, ihre Träume zu leben und immer optimistisch zu sein! Ich bin ein Gefühlsmensch
und vertraue mehr auf meinen Bauch, als auf den Kopf.

Durch mein Studium der Erziehungswissenschaften, der vorangegangenen Ausbildung zur Sozialassistentin, kenne ich mich in der Praxis und der Theorie aus und durch meine eigene Geschichte und starke Vision bin ich prädestiniert dazu, mit dir an deinen Familienthemen zu arbeiten.

So kann ich ich dich unterstützen:

Einzelcoaching

Dir ist der direkte Austausch mit mir persönlich wichtig und du möchtest gern in die Tiefe gehen.

Gruppenprogramm

Du möchtest die Energie der Gruppe nutzen und dich mit gleichgesinnten Eltern austauschen?

Täglich neue Impulse

folge mir gern auf Instagram

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner